Mateschitz

Wiki

Dietrich Mateschitz

Artikel teilen

Dietrich Markwart Eberhart "Didi" Mateschitz, der am 20. Mai 1944 im steirischen Sankt Marein im Mürztal geboren wurde und am 22. Oktober 2022 im Alter von 77 Jahren in Salzburg starb, war ein österreichischer Unternehmer, der die Marke Red Bull international bekannt machte.

Sein Vater, der aus Maribor (Slowenien) stammte, und seine Mutter, die aus der Steiermark kam, ließen sich scheiden, als er noch klein war. Er hatte eine vier Jahre ältere Schwester, Helgard. Nach dem Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Welthandel in Wien arbeitete Mateschitz unter anderem als Handelsvertreter für Jacobs Coffee und als Marketingleiter für den Zahnpastahersteller Blendax.

1982 entdeckte Mateschitz auf einer Geschäftsreise in Thailand ein Getränk namens "krating daeng" oder "red bull". Das Getränk beeindruckte ihn so sehr, dass er die Rechte für den Verkauf in Österreich und Ungarn erwarb. Im Jahr 1987 brachte Mateschitz seine eigene Version des Getränks auf den Markt. Es wurde so populär, dass er beschloss, es auch in anderen Ländern zu verkaufen. Heute wird Red Bull in der ganzen Welt verkauft. 

Im Jahr 2021 wuchs Mateschitz' Vermögen laut Forbes auf 26,9 Milliarden Dollar an, und laut Bloomberg lag er im Februar 2022 mit einem geschätzten Vermögen von 15,4 Milliarden Dollar auf Platz 132 der Liste der reichsten Menschen der Welt und auf Platz 1 der reichsten Österreicher. 

Mateschitz starb am 22. Oktober 2022 an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo