Sonderthema:
Neue, praktische Funktion für Google+

"Kreise teilen"

Neue, praktische Funktion für Google+

Seit Googles neuer Facebook-Gegner die Beta-Phase verlassen hat, und so für alle Nutzer zugänglich wurde, erlebt Google+ einen wahren Boom. Mittlerweile wuchs das soziale Netzwerk auf fast 50 Millionen Mitglieder an. Um diesen das Leben mit dem Dienst so einfach wie möglich zu gestalten, haben die Entwickler nun eine neue Funktion integriert.

Ganze Kreise mit Kontakten teilen
Konkret handelt es sich dabei um das sogenannte "Circle Sharing" (Kreise teilen), das es den Mitgliedern ermöglicht, ganze Kreise mit anderen Personen zu teilen. Bei Google+ werden Kontakte in Kreise (Familie, Freunde, Arbeit, Sportclub, etc.) eingeteilt, wodurch sich eine gute Übersicht ergibt und schnell ausgewählt werden kann, welche Personen einen bestimmten Beitrag sehen dürfen, und für welche dieser verborgen bleibt.

Instruktions-Video
Laut dem offiziellen Blog-Eintrag wird die Teilung eines Kreises in der Zeitleiste des Nutzers angezeigt, mit dem der Kreis geteilt werden soll. Wenn der Auserwählte auf den Eintrag klickt, kann er den gesamten Kreis auf einmal übernehmen. Im Instruktionsvideo wird der Vorgang noch einmal detailliert beschrieben:

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten