Kommen die weißen iPhone 4 erst 2011?

Technische Probleme

Kommen die weißen iPhone 4 erst 2011?

Obwohl sich das aktuelle iPhone 4 verkauft wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln und es deshalb bereits zu weltweiten Lieferschwierigkeiten und enorm langen Wartezeiten (siehe unten) kommt, hat für viele iPhone-Fans der echte Verkaufsstart noch gar nicht begonnen. Denn für sie kommt ein schwarzes Modell gar nicht erst in Frage, weshalb sie dem Marktstart des iPhone 4 in Weiß seit Wochen entgegenfiebern.

Glasfarbe als Knackpunkt
Doch nun gibt es neue "Schreckensmeldungen" für all diese iPhone-Fans. Laut einem Bericht der chinesischen Newsseite 21cbh.com, die hervorragende Verbindungen zu Mitarbeitern der Firma hat, die für das weiße iPhone zuständig ist, liegt das Problem in der richtigen Farbgebung des Glases. Dieses kann bisher in großen Mengen nicht im korrekten Apple-Weiß hergestellt werden. Das führt wiederum dazu, dass sich die Serienfertigung der weißen Handys deutlich verzögert. In der vergangenen Woche tauchten jedoch erste Meldungen auf, dass die Firma das Problem nun im Griff haben soll und die Produktion in Kürze hochgefahren werden kann. Wenn sich diese positiven Nachrichten jedoch nicht bewahrheiten, könnte das weiße iPhone 4 im schlimmsten Fall heuer gar nicht mehr auf den Markt kommen und erst 2011 starten.

Wartezeiten von bis zu acht Wochen
Abgesehen von diesen Problemen kommt Apple aber auch mit der Produktion der schwarzen Modelle nicht nach. Das ist aber keine große Überraschung, denn allein in den ersten drei Tagen nach dem Verkaufsstart wurden über 1,7 Millionen (!) Geräte verkauft. Mittlerweile soll bereits die 10 Millionen-Marke geknackt worden sein. So müssen beispielsweise heimische Kunden bis zu acht Wochen warten, wenn sie sich jetzt ein neues iPhone bestellen. Bei den beiden österreichischen iPhone-Providern T-Mobile und Orange haben Tausende das Gerät vorbestellt, täglich werden es mehr. Wer Glück hat muss "nur" vier Wochen auf sein Handy warten. Wie lange es wirklich dauere, bis man es bekommt, hänge von den jeweiligen Liefermengen ab, heißt es etwa bei Orange. Marktführer A1 will das iPhone ebenfalls noch heuer anbieten.

Zum Trost: In Deutschland sieht die Lage derzeit nicht besser aus. Laut einer Meldung der Deutschen Telekom (siehe Tabelle) müssen sich Kunden, die das iPhone 4 bereits Anfang August bestellt haben, bis Ende September gedulden. Das entspricht ebenfalls einer Warte-/Lieferzeit von acht Wochen.


Bild: Screenshot www.t-mobile.de

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen