Samsung dank Galaxy S8 erfolgreich wie nie

Neuer Rekord

Samsung dank Galaxy S8 erfolgreich wie nie

Samsung verdient dank seines neuen Smartphone-Flaggschiffs Galaxy S8/S8+ und höherer Preise für Speicherchips so gut wie nie. Für das zweite Quartal sagte der Konzern am Freitag einen Anstieg des Gewinns um 72 Prozent auf umgerechnet 10,6 Milliarden Euro vorher. Der Umsatz legte um 18 Prozent auf umgerechnet 45 Milliarden Euro zu. Details nannte Samsung nicht. Detaillierte Ergebnisse will das Unternehmen Ende Juli bekannt geben.

>>>Nachlesen: Samsung rüstet das Galaxy S8+ auf

Zwei wesentliche Erfolgsfaktoren

Mit dem Galaxy S8/S8+ hat Samsung voll ins Schwarze getroffen. Das hochpreisige Android-Smartphone geht weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Darüber hinaus befindet sich die Speicherchip-Branche einer Studie der Investmentbank Nomura zufolge derzeit in einem Super-Zyklus. Demnach kommen ihr dabei einerseits die Konsolidierung zugute, andererseits steigt die Nachfrage aus neuen Bereichen wie Künstlicher Intelligenz (KI) und dem Geschäft mit der Speicherung von Daten im Internet.

>>>Nachlesen: Samsung setzt auf neue Top-Chips

Neues Produkt

Apropos KI: Unlängst wurde bekannt, dass auch Samsung an einem eigenen smarten Lautsprecher (Projekt "Vega") arbeitet, auf dem der hauseigene digitale Assistent Bixby zum Einsatz kommen wird. Für den Smartphone-Weltmarktführer wäre das das erste Produkt dieser Art.

>>>Nachlesen: Auch Samsung bringt smarten Lautsprecher

>>>Nachlesen: Samsung "fälschte" Gemälde in der Albertina

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten