Dieses Smartphone-Gadget soll für mehr Sex sorgen

Simpel, aber wirkungsvoll

Dieses Smartphone-Gadget soll für mehr Sex sorgen

Das Smartphone ist für viele Menschen der Alltagsbegleiter Nummer 1. Manche User können fast nie die Finger von den Geräten lassen. Das sorgt aber auch dafür, dass die zwischenmenschliche Face-to-Face-Kommunikation immer weiter in den Hintergrund rückt. Selbst in Beziehungen ziehen viele Partner ihr Smartphone ihrem bzw. ihrer Liebsten mittlerweile häufig vor. Laut einer aktuellen Studie haben 40 Prozent der Paare im Alter von 18 bis 55 Jahren sogar weniger Sex, weil sie ständig ihre Smartphones nutzen. Doch wenn es laut findigen US-Amerikanern geht, soll sich das nun wieder ändern.

Bagby-story-960-1.jpg © Bagby Hängt der Bagby an der Tür, muss das Smartphone draußen bleiben.

Smartphone-Schlafsack

Sie haben mit „Bagby“ den ersten „Schlafsack“ für Handys erfunden und ihre Erfindung via Kickstarter-Kampagne nun sogar erfolgreich finanziert. Bei Bagby handelt es sich um nichts anderes als eine kleine Tasche, in die man das Smartphone stecken kann. Nutzer sollen sie dort anbringen, wo das Zwischenmenschliche Vorrang hat. Bestes Beispiel dafür ist natürlich die Schlafzimmertür. Wenn der Smartphone-Schlafsack an dieser angebracht ist, wird man automatisch daran erinnert, dass es nun an der Zeit ist, das Smartphone wegzugeben und sich auf den Partner zu konzentrieren. Natürlich kann der Bagby auch vor der Küche, einem Ruheraum etc. angebracht werden.

Die kleinen Täschchen sind hochwertig verarbeitet, in zahlreichen Designs erhältlich und bieten praktischerweise auch einen Schlitz. Dieser ist für das Ladekabel gedacht. Nutzer können das Smartphone also auch problemlos aufladen, während es im Bagby steckt. Damit ist das Gerät dann stets einsatzbereit, wenn man die „Bagby“-Zone wieder verlässt. Im Lieferumfang sind auch mehrere wiederverwendbare (Klebe-)Haken enthalten. So kann man die Bagby-Zonen auch jederzeit verändern.

bagby-620-inlay.jpg © Bagby

Es muss nicht immer Hightech sein

Mit ihrer Erfindung zeigen die Amerikaner, dass es manchmal auch ganz einfache Dinge sein können, die dafür sorgen, dass man das wirklich Wichtige wieder stärker in den Mittelpunkt stellt. Neben den einzelnen Mini-Schlafsäcken werden auch diverse Sets angeboten. Diese sind alle auf der Kickstarter-Seite zu sehen. Die Kampagne läuft noch einige Tage, hat das Finanzierungsziel von 12.000 US-Dollar jedoch bereits erreicht. Dem baldigen Marktstart steht also nichts mehr im Weg.

Externer Link

Bagby Kickstarter-Kampagne

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen