19-Pin-Anschluss kommt

© Screenshot: 9to5mac/Martin uit Utrecht

"iPhone 5 wird das Galaxy S3 beschämen"

Die Gerüchteküche rund um die nächste iPhone-Generation erreicht ihren vorläufigen Höhepunkt. Zwar sind bereits Fotos und ein Video aufgetaucht, die das Gehäuse des iPhone 5 zeigen sollen (wir berichteten; siehe unten), doch nun hat sich erstmals ein echter Insider über das Smartphone geäußert. Zusätzlich sind neue Informationen zum verkleinerten Dock-Anschluss aufgetaucht. Dieser scheint nun tatsächlich fix zu kommen.

Starker Tobak
Wenn es nach dem Vorsitzenden von Foxconn (iPhone-Hersteller), Terry Gou, geht, sollte sich vor allem Samsung in Anbetracht der iPhone 5-Präsentation warm anziehen. In einem Interview mit der China Times meinte er, dass er sich bereits über die langen Gesichter beim Konkurrenten freue. Die Tech-Seite Patently Apple zitiert Gou sogar mit den Worten: "Das iPhone 5 wird Samsungs Galaxy S3 beschämen". Eine echte Überraschung sind diese Worte jedoch nicht. Denn Gous Lebensziel besteht laut eigenen Angaben darin, Samsung zu deklassieren. Konkrete Informationen zum nächsten iPhone verriet er jedoch nicht.

Kleinerer Dock-Anschluss
Dafür scheinen sich jene Gerüchte zu bestätigen, laut denen das nächste iPhone einen kleineren Dock-Anschluss erhalten soll. Diese kursieren bereits seit Wochen durch die Tech-Blogs. Nun haben drei unterschiedliche iPhone-Zulieferer gegenüber Techcrunch bestätigt, dass der aktuelle Connector mit 30 Pins durch einen kleineren, der nur mehr 19 Pins aufweist, ersetzt werden soll. Damit sind aktuelle Docking-Stations, Ladegeräte, Kabel, etc. nicht mehr mit dem iPhone 5 kompatibel. Wahrscheinlich werden sich die Nutzer einen Zwischenstecker (Adapter) kaufen müssen.

4 Zoll-Display
Ansonsten gibt es keine neuen Informationen. Das iPhone 5 soll aber, wie berichtet, ein 4-Zoll-Display (1136 x 640 Pixel) erhalten und länger werden. An der Breite dürfte Apple hingegen festhalten. Mit iOS 6 kommt auch Apples eigener Kartendienst auf das Smartphone.

iPhone 5-Studie, die anhand der aktuellen Infos am PC designt wurde:

Diashow Fotos vom iPhone 5 (Martin uit Utrecht)
Kommt so das iPhone 5?

Kommt so das iPhone 5?

Die Display-Größe dürfte auf 4-Zoll steigen. Außerdem soll der Touchscreen ein 16:9-Format erhalten und eine Auflösung von 1136 x 640 Pixel bieten.

Kommt so das iPhone 5?

Kommt so das iPhone 5?

Darüber hinaus verfügen die gezeigten Gehäuse über einen kleineren Dock-Anschluss und der Klinkenstecker ist am unteren Rand angebracht.

Kommt so das iPhone 5?

Kommt so das iPhone 5?

Breiter dürfte das iPhone 5 aber nicht werden. Der Größenzuwachs geht also rein zu Lasten der Länge.

Kommt so das iPhone 5?

Kommt so das iPhone 5?

Wenn die vor einigen Tagen veröffentlichten Gehäusefotos echt waren, könnte das iPhone 5 tatsächlich so aussehen.

1 / 4
  Diashow

Video vom iPhone 5-Gehäuse

Fotos vom iPhone 5-Gehäuse

Diashow Fotos vom iPhone 5-Gehäuse
iPhone 5-Gehäuse

iPhone 5-Gehäuse

Kult-Smartphone kommt wieder in den zwei bekannten Farben und mit Micro-SIM-Karte.

iPhone 5-Gehäuse

iPhone 5-Gehäuse

Das iPhone 5 wird nicht breiter, aber deutlich länger.

iPhone 5-Gehäuse

iPhone 5-Gehäuse

Die Rückseit besteht zum Großteil aus Aluminium. Nur der obere und untere Rand sind (aus Empfangsgründen) aus Plastik.

iPhone 5-Gehäuse

iPhone 5-Gehäuse

Der Docking-Anschluss (rechts im Bild) wird deutlich kleiner.

1 / 4
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Vagina-Blitzer: Website sperrt Zockerin
Aufregung Vagina-Blitzer: Website sperrt Zockerin
Hübscher Blondine passierte bei einer LIVE-Übertragung ein Missgeschick. 1
Windows 10 bekommt Super-Update
Zahlreiche Neuerungen Windows 10 bekommt Super-Update
Microsoft rüstet sein aktuelles Betriebssystem weiter auf. 2
Zockerin: Es war nicht ihr erster Vagina-Blitzer
Enthüllt Zockerin: Es war nicht ihr erster Vagina-Blitzer
LegendaryLea hat eine lange Vorgeschichte in Sachen "Enthüllungen". 3
Wunder-Akku per Zufall entwickelt
Für Smartphones & Tablets Wunder-Akku per Zufall entwickelt
Neue Technologie sorgt dafür, dass die Batterie ewig hält. 4
Vorsicht: Fieses Foto crasht alle iPhones
Manipulierte Datei Vorsicht: Fieses Foto crasht alle iPhones
Nach dem Öffnen hängt sich das Apple-Smartphone komplett auf. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
„Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
Kriminalität „Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
Was die Polizei unternimmt um den Hotspot zu entschärfen.
News TV: Stichwahl Umfrage & Wahlplakate
News TV News TV: Stichwahl Umfrage & Wahlplakate
Themen: Umfrage zur Stichwahl, Hofburg-Kandidaten präsentierten Wahlplakate, „Aktion scharf“ am Wiener Praterstern
FPÖ präsentiert Wahlplakate von Hofer
Hofburg-Wahl FPÖ präsentiert Wahlplakate von Hofer
Die FPÖ plakatiert ihren Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer im Stichwahlkampf als "Stimme der Vernunft".
Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Hofburg-Wahl Hofer und Van der Bellen Kopf an Kopf
Die erste Umfrage zur Stichwahl der Bundespräsidentenwahl.
So chaotisch sind IS-Kämpfer
Islamischer Staat So chaotisch sind IS-Kämpfer
Kurdischen Kämpfern ist eine Helmkamera eines IS-Kämpfers in die Hände gefallen. Auf den Aufnahmen ist zu sehen, wie chaotisch und panisch die Kämpfer der Extremistenmiliz vorgehen.
Spektakuläres Panorama-Foto vom Mars
Roter Planet Spektakuläres Panorama-Foto vom Mars
Die NASA setzte das 360 Grad Foto aus mehreren Aufnahmen zusammen, die der Mars-Rover Curiosity Anfang April an die Erde gefunkt hatte.
Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Angeschossen Mann bedroht TV-Studio im Pandakostüm
Am Donnerstag ist ein Mann außerhalb des Gebäudes des Fernsehsenders Baltimore TV anschossen worden. Laut Polizeiangaben reagierte der Mann nicht auf die Anweisungen der Polizeibeamten.
Luftangriff auf Klinik - Tote
Serien - Aleppo Luftangriff auf Klinik - Tote
Die syrische Regierung hat jede Verantwortung für die Luftangriffe auf das Krankenhaus zurückgewiesen. Die syrische Luftwaffe habe nichts damit zu tun, berichtete das staatliche Fernsehen am Donnerstag.
Schlägerei im türkischen Parlament
Visumsbefreiung Schlägerei im türkischen Parlament
Wegen einer Schlägerei im türkischen Parlament verzögert sich dort die Arbeit an Gesetzen für die Visumsbefreiung in der Europäischen Union bis kommende Woche.
News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Ein Toter News TV: Wintereinbruch sorgt in Kärnten für Chaos
Außerdem: FPÖ will Wirtin strafverfolgen lassen & Kuriose Verfolgungsjagd in Chile

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.