Für Fußball-Fans

"Rapid"-Handytarif kommt fix

Rapid-Präsident und Ex-Orange-Boss Michael Krammer ist nicht nur ein leidenschaftlicher Fußballfan, sondern auch einer der umtriebigsten Mobilfunkmanager des Landes. Nachdem er heuer mit seiner Firma Ventocom bereits zwei neue Handy-Anbieter – für Hofer (HoT) und die Allianz Versicherung (Allianz SIM) – an den Start gebracht hat, steht nun bereits das nächste Projekt vor der Finalisierung. Konkret geht es dabei um einen eigenen „Rapid“-Tarif, über den schon länger spekuliert wird.

>>>Nachlesen: Allianz startet als Handy-Anbieter

Selbstkostenpreis
Nun hat Krammer in einem Interview mit "Trending Topics" bestätigt, dass der Rapid-Handytarif fix kommen wird. Laut den Aussagen soll es sich dabei um ein Angebot für die Rapid-Gemeinde handeln. Dieses soll zum Selbstkostenpreis starten. Alle Einnahmen, die darüber hinaus gehen, will Krammer für die Förderung der Nachwuchskicker verwenden. Für die Fans gibt es dabei auch ein echtes Highlight: In der Statusleiste des Smartphones wird als Handy-Anbieter nämlich tatsächlich „Rapid“ zu sehen sein, so Krammer in dem Interview.

>>>Nachlesen: Hofer HoT jetzt deutlich schneller

Noch kein Starttermin
Ein genauer Starttermin und Details wie die Vorwahl oder die Preise wurden noch nicht verraten. Rapid-Fans dürften den Start aber kaum mehr erwarten können.

>>>Nachlesen: Handy-Tarif für heimische Fenerbahce-Fans

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen