Bewegungssteuerung für die PS3 gestartet

Move-Controller

© AP

Bewegungssteuerung für die PS3 gestartet

Sony geht jetzt mit der Bewegungssteuerung Playstation Move bei den Spielkonsolen in die Offensive – vor allem gegen das Konkurrenzprodukt Wii von Nintendo. Doch auch Microsofts reines Gestensteurungskonzept "Kinect" für die Xbox steht bereits in den Startlöchern (Starttermin 10. November).

movement_controller_new_EPA

Bereits erhältlich
Wie angekündig, steht seit dem 15. September auch für die Playstation 3 ein Bewegungscontroller-System mit einer kleinen Kamera, welche die dreidimensionalen Bewegungen des Controllers in der Hand der Spieler erfasst und auf den Bildschirm überträgt, bereit. Damit eigne sich das System auch für Actionspiele, so Sony.

move_controller

Viele neue Spiele
Das Starterpaket mit Kamera und einem Move Motion Controller kostet 64,90 Euro, der einzelne Controller 39,90 Euro. In den Salzburger Sony-Werken wurden bereits 180.000 Blu ray-Discs mit vier verschiedenen Spielen produziert. Bis Weihnachten will man an die 20 eigene Spiele herausbringen. Dazu kommen noch Spiele von Drittanbietern wie EA-Sports.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen