Sergey Brin mit Google-Brille in der U-Bahn

In freier Wildbahn

Sergey Brin mit Google-Brille in der U-Bahn

Google-Mitgründer Sergej Brin sorgte im Vorjahr mit der revolutionäre Datenbrille (Google Glass) gleich mehrmals für Aufsehen. Absolutes Highlight war mit Sicherheit der mittlerweile legendäre Fallschirmsprung, der vor rund 6.000 Entwicklern live übertragen wurde. In wenigen Wochen soll die Google-Brille an erste Entwickler ausgeliefert werden. Und der Google-Gründer ist in die Weiterentwicklung der Daten-Brille stark involviert. Das zeigt auch das jüngste Beispiel.

In U-Bahn aufgespürt
Der Google-Fan und Augmented Reality-Spezialist Noah Zerkin hat Sergej Brin nämlich nun in der New Yorker U-Bahn Linie 3 gesichtet. Zur großen Überraschung hat der Google-Gründer die Daten-Brille dabei ganz normal getragen. Das Beweisfoto hat Zerkin gleich bei Twitter hochgeladen:

sergej_brin_google_brille_t.jpg © Noah Zerkin

Multi-Milliardär
Wer nicht weiß, dass es sich bei dem Mann mit der Brille um Sergej Brin handelt, käme wohl nicht auf die Idee, dass es sich dabei um einen Multi-Milliardär handelt. Einer der reichsten Menschen der Welt, fährt mit Alltagsklamotten in der U-Bahn. Das gibt es wohl auch nicht allzu oft.

Laut Brin soll sie dann ab 2014 auch für Privatanwender in den Handel kommen. Preise stehen noch nicht fest. Entwickler mussten für den Kit rund 1.500 Dollar zahlen.

>>>Nachlesen: Google-Brille sorgt mit Fallschirmsprung-Video für Begeisterung

Video der Google Glass-Vorführung während der I/O 2012:

Fotos von der Google-Brille:

Diashow Fotos von Googles Android-Brille

Google-Brille

Google will in Zukunft Smartphones durch internetfähige Computer-Brillen überflüssig machen. Wie die Fotos zeigen, wirkt das leichte Gerät durchaus stylisch.

Google-Brille

Die Brillen sind mit kleinen Kameras und Displays ausgestattet und können dem Träger per Sprachsteuerung beispielsweise...

Google-Brille

...Wetterberichte und Straßenkarten liefern. Wie aus der offiziellen Aussendung...

Google-Brille

...hervorgeht, werden die gewünschten Inhalte wie Nachrichten direkt vor die Linse gestreamt.

Google-Brille

Die Brille erinnert an ein Head-up-Display. Dank einer integrierten Kamera können mit den Geräten auch Fotos und Video aufgezeichnet werden.

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen