Der Jungbauernkalender 2010 ist da

Erster Blick

© Suzy Stöckl für Jungbauernkalender 2010

Der Jungbauernkalender 2010 ist da

Er ist inzwischen schon fast sowas wie eine Institution: Der Jungbauernkalender. 2010 begeht die begehrte Kalenderserie ein besonders Jubiläum - Sie feiert den 10 Geburtstag. Deshalb feiert sich der "österreichische Pirelli-Kalender" selbst und veranstaltet eine Riesen-Party. Im Mittelpunkt stehen dabei natürlich die 24 Kalender-Girls & Men.

Die Jungbäuerinnen 2010

diashow

Sinnlicher, natürlicher Jahrgang
"Mit dem Jungbauernkalender zeigen wir Charaktere, die hinter der heimischen Land- und Forstwirtschaft stehen “, erklärt Elisabeth Köstinger, Obfrau der Österreichischen Jungbauernschaft. Zufrieden mit dem Ergebnis ist auch Fotografin Suzy Stöckl: "Die Natürlichkeit der Modelle ergänzt sich durch schöne Landschaften." Angetan im hauchzarten, schwarzen Nichts gibt Jennifer, Wienerin, die geheimnisvolle Badenixe im stillen Weiher. Blitzgrünes Schilf umrahmt die dunkle Schönheit. Anders zur Sache geht es in der Men-Edition: Josef aus Salzburg schultert Essigfässer.

Die Jungbauern 2010

diashow

Wer glaubt, es sei schwer Modelle für den Kalender zu finden, der irrt: Jährlich bewerben sich bis zu 1.000 Kandidaten.

Den Jungbauernkalender 2010 gibt es ab Oktober. Die Bestellungen sind bereits angelaufen: Preis: € 27,00 bzw. € 25,00 für Bauernbundmitglieder, Online bestellen unter www.jungbauernkalender.at oder per Fax unter 01/505 81 73-9913

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.