Kandidat zeigt Dieter Bohlen wegen Beleidigung an

"Das Supertalent"

© AP

Kandidat zeigt Dieter Bohlen wegen Beleidigung an

Informationselektroniker Michael Daum (36) träumt von der ganz großen Gesangskarriere. Die RTL-Show Das Supertalent sollte ihn diesem Traum einen Schritt näherbringen. Er stellte sich der Promi-Jury, bestehend aus Sylvie van der Vaart, Bruce Darnell und Dieter Bohlen.

"Halt, Stop!"
Im Hamburger Schauspielhaus erhielt er seine Chance. "Ich sang Angels von Robbie Williams, doch nach nur wenigen Tönen unterbrach mich die Jury. Dann sollte ich etwas vortanzen – wieder hieß es: 'Halt, Stop!'. Ich sagte, dass ich eigentlich ganz gut tanzen kann, das zeigen ja schließlich auch die ganzen Frauen, die mich anlächeln, wenn ich in die Disco gehe", schildert er seinen Auftritt vor Bohlen & Co. im Kölner Express.

Ausgelacht?
Dieter Bohlens hartes Urteil: Die Damen lächeln ihn nicht an, sondern lachen ihn aus. Und das werde er jetzt auch machen.

Anzeige
Michael Daum will das nicht auf sich sitzen lassen. Vom Casting ging er direkt zur nächsten Polizeiwache und erstattete Anzeige wegen Beleidigung gegen den Juror. Denn er ist sicher, er kann singen und empfindet es als Frechheit, so bloßgestellt zu werden. Er glaubt, RTL und Dieter Bohlen wollten ihm nie eine ehrliche Chance geben. Offenbar sei er auf Kommando ausgebuht worden. In der Bild Zeitung vermutet Daum: "Ich hatte noch gar nicht gesungen, da wurde ich schon unterbrochen. Man wollte mich verunsichern." Auch sei er, im Gegensatz zu anderen Kandidaten, vor seinem Auftritt nicht geschminkt worden.

RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer erklärt im Kölner Express dazu: "Dieter Bohlen ist bekannt für seine ehrliche Art." Wer an solchen Casting-Sendungen teilnimmt, müsse mit kritischen Äußerungen rechnen.

Lächerlich
Dieter Bohlen versteht die Aufregung nicht. In der Bild nimmt er Stellung: "Die Sache ist so lächerlich, da fehlen mir die Worte. Wenn das, was ich gesagt habe, eine Beleidigung sein soll, dann weiß ich nicht mehr." Er glaubt, der Kandidat wolle nur in die Medien und habe seinen ganzen Auftritt darauf angelegt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.