Lugner über die Lieben seines Lebens

ÖSTERREICH exklusiv

Lugner über die Lieben seines Lebens

Frau NR. 1: Christine 1961 - 1978
Lugner: Sie war am Erfolg maßgeblich beteiligt, weil sie weniger schüchtern war. Ich traute mich am Anfang zu manchen Kunden gar nicht hin, sie schon. Ich rückte dann erst als Techniker nach. Doch während das Geschäft immer besser lief, lebte sich das Paar auseinander. 1978 war die Ehe zu Ende. Der Scheidungsgrund war blond, Christine Lugner blieb allerdings auch weiterhin als Prokuristin bei ihrem Ex-Gatten. Und ihm freundschaftlich verbunden. (...) Christine: Wir haben viel gemeinsam erreicht.

Frau NR. 2: Cornelia 1979 - 1983
Cornelia verstand sich gut mit den beiden Söhnen aus erster Ehe – und Familienmensch Richard Lugner nahm nach nur wenigen Monaten bereits Ehe Nr. 2 in Angriff. Er fühlte sich wieder wohl und genoss sein neues Leben an der Seite seiner jungen Frau. Doch das Glück währte nicht lange, denn Anfang der 80er Jahre starteten die Verhandlungen für das OPEC-Projekt, das sein Privatleben komplett verändern sollte.

Frau NR. 3: Susanne 1984 - 1989
Im September 1984 legalisierten die beiden ihre Liebe und heirateten im Gemeinderatssitzungssaal des Alten Rathauses in Wien. Obwohl knapp fünf Jahre später die nächste Scheidung folgte, lebte das Paar weiterhin zusammen. Bis zu dem Tag, der ihr Schicksal besiegeln sollte: der 22. Juni 1989(...) Richard Lugner fuhr sie in die Klinik. Es war das letzte Mal, dass er seine dritte Frau bei Bewusstsein sah. Denn sie sollte nach der Operation nie mehr aufwachen.

Frau NR. 4: Christina 1991 - 2007
Es funkte schnell, als Lugner die 33 Jahre jüngere Christina Haidinger im Juli 1990 kennenlernte. Sie gingen aus, verbrachten ein gemeinsames Wochenende in Monte Carlo und nach einer Woche zog seine neue Herzdame bei ihm ein. In der Villa mitten im Grünen im Wiener Nobelbezirk Döbling. Ein halbes Jahr später (am 13. Jänner) verlobte sich das Paar vor laufender Kamera der ORF-Sendung "Live am Samstag" (Kostenpunkt: 300.000 Schilling). Am 13. Juli um 13:13 ließen sie sich trauen. Mit viel Trara und Medienrummel(...) Lugner: Als attraktives wie sexy Mausi spielte sie ihre Rolle in der ATV Serie „ Die Lugners“ hervorragend: ein bisschen zickig, ziemlich streitlustig, zu hysterischen Anfällen neigend, extrem gesundheitsbewusst und ihrem Ehemann immer zum guten Ton mahnend – wie etwa: „Du stellst mich dauernd als Trottel hin. Wenn du nicht sofort damit aufhörst, fahre ich heim.“ (...) Christina: „Seine cholerischen Anfälle würde ich ändern. Er müsste eine Therapie machen.“ (...) Denn das öffentliche Leben, dieses ständige Im-Rampenlicht-Stehen ohne geringsten Raum für Privates zerstören die Ehe.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.