Sport und Enstpannung - So urlaubt Sarkozy

In Südfrankreich

© WireImage.com/Getty Images

Sport und Enstpannung - So urlaubt Sarkozy

Letzten Sommer inszenierte Nicolas Sarkozy seinen Urlaub noch groß: Sein Besuch bei US-Präsident George W. Bush löste einen Riesen-Medienrummel aus. Diese Strapazen waren lehrreich für ihn. Dieses Jahr geht er es ruhiger an. Gemeinsam mit seiner Frau Carla Bruni zieht er sich für drei Wochen in eine Luxus-Villa an der französischen Mittelmeerküste zurück.

Kinder und DVDs
"Carla und ich nehmen nur die Kinder, Bücher und DVDs mit", kündigte Sarkozy in der französischen Zeitung Le Figaro an. Das großzügige Anwesen, es gehört der Familie Brunis, bietet ausreichend Schutz vor lästigen Paparazzi und neugierigen Anhängern. Um ganz sicher zu gehen, dass der Urlaubsfrieden nicht gestört wird, verhängte der Staatschef ein Flugverbot über der Villa.

Nur zum Joggen wolle er das Gründstück verlassen, erklärte Nicolas Sarkozy und ließ den Worten Taten folgen. Prompt wurde er bei seinem sportlichen Ausflug von wartenden Reportern erwischt.

Durchklicken: So urlaubt Nicolas Sarkozy

slideshowsmall

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.