Sonderthema:
Papa Klum rechnet mit GNTM-Nathalie ab

Harte Worte

Papa Klum rechnet mit GNTM-Nathalie ab

Bereits vor einem Jahr behauptete Ex-GNTM-Kandidatin Nathalie Volk: Klum-Freund Vito Schnabel habe mit ihr geflirtet und das, als er bereits mit Heidi liiert war. "Er kam mit den Worten 'Hey, how are you?' und leuchtenden Augen auf mich zu. Außerdem nannte er mich 'pretty girl'. Wir hatten einen Smalltalk, danach wollte er aber noch mit mir weggehen", schilderte sie der Gala ihre Sicht der Begegnung und mutmaßte, dass nur Heidi wirklich verliebt ist, von ihm hingegen nichts komme: "Man sieht ihn auch häufig mit anderen Frauen. Und wenn er den ganzen Abend mit mir verbringt… tolle Liebe!"

Günthers Konter

Heidi Klum fand diese Geschichte noch nicht einmal einen Kommentar wert. Doch nun, elf Monate später, reagiert ihr Vater auf Nathalies Erzählungen und widerspricht dem. Anlass sind die erneuten Gerüchte über ein Liebes-Aus bei seiner Tochter, weil er mit einer anderen Frau gesehen wurde. Günther Klum dazu im Kölner Expresss: "Das war ja auch schon mit Nathalie Volk so, die sonst was über Vito behauptet hat. Da war auch nichts dran – und jetzt hat die sich ja einen anderen reichen Typen geangelt." Seiner Andeutung, Nathalie sei auf der Suche nach einem wohlhabenden Partner gewesen, setzt er nach: "Manche suchen eben solange, bis sich einer erbarmt."

Alles gut

Um Heidi und Vito müssen wir uns laut Papa Klum jedenfalls keine Sorgen machen. Dass sie mit Seal im Urlaub ist, liegt an den Kindern. Und dass andere Frauen hinter Vito her sind, beobachtet er nicht zum ersten Mal: "Ich war ja letztes Jahr mit den beiden in St. Moritz und habe erlebt, wie die vielen netten Frauen dort."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.