Sophia Thomalla: Wirbel um Jesus-Werbung

Aufreger

Sophia Thomalla: Wirbel um Jesus-Werbung

Auf dem Instagram-Profil von Schauspielerin und Model Sophia Thomalla geht es derzeit richtig ab.

 

 

Ziemlich breites Kreuz für eine Frau mit so schmalem Körper. Warum?Wehalb?Wieso? @bild weiss es.

Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am

 

Werbung

Der Grund ist ein Bild, dass die junge Frau in Jesus-Pose an ein Kreuz gebunden zeigt. Sie trägt nur ein knappes Bustier und einen kleinen Stoffwickel um die Hüften, Arme und Beine sind ans Kreuz gefesselt. Was die Aktion soll? Es ist eine Werbung für Lottohelden, wie die Bild berichtet. Der Spruch dazu: "Weihnachten wird jetzt noch schöner."

Shitstorm

Das finden viele Leute nicht, die Kommentare sind eindeutig. Sophia wird als das "Allerletzte" mit null Respekt und null Benehmen" bezeichnet. Andere stoßen sich daran, dass die Kreuzigung Jesu zu Ostern gehört und nichts mit Weihnachten zu tun hat. Thomalla stellt gegenüber der Bild klar: "Wenn man wie ich in einer Familie aus dem Osten aufgewachsen ist, dann ist die Kirche als Institution oft eben nicht so ein großes Thema wie für andere. Ich respektiere aber jeden, der seine Form des Glaubens lebt." Sie selbst hat einen speziellen Glauben. Sophia geht es ums Karma: "Ich glaube an mich und ich glaube ans Karma. An gutes und an schlechtes. Wenn man prinzipiell so eingestellt ist, dass man gut zu anderen Menschen ist, dann ist das mein Glaube!"

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum