Brangelina: Anistons Mann spricht

Justin Theroux

Brangelina: Anistons Mann spricht

Die ganze Welt spricht über die Brangelina-Scheidung. Aber das ausgerechnet Justin Theroux, der Ehemann von Pitts Ex-Frau Jennifer Aniston, sich zu diesem Thema äußert, hätte kaum jemand erwartet. Jetzt hat er es aber doch getan. Natürlich kurz, bündig und ohne zu viel dazu zu sagen.

"Schrecklich" für die Kinder

"Als Scheidungskind ist alles, was ich dazu sagen kann, dass das schreckliche Neuigkeiten für diese Kinder sind und das ist wirklich alles, was ich sagen kann", erklärte der Schauspieler dem Business Insider und stellte klar, dass er zu diesem Thema nicht mehr sagen wird: "Es ist schockierend, welche Bandbreite Dinge haben können, wenn viel wichtigere Dinge in der Welt passieren." 

Dass Aniston ständig in die Sache reingezogen werde, bezeichnet er als "Unsinn": "Es gibt Wichtigeres, über das man lästern kann."

Jennifer Aniston war fünf Jahre mit Brad Pitt verheiratet. 2005 trennte er sich von ihr. Vor einem Jahr gab sie Justin Theroux das Jawort.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.