Cotillard:

Tipps für Frauen

© Photo Press Service, www.photopress.at

Cotillard: "Klebt Brüste auf die Stirn"

Marion Cotillard gibt nun allen Frauen einen Ratschlag. Nämlich wie man bzw. frau am Arbeitsplatz ernst genommen werden könnte. Und die Schauspielerin hat dafür eine eigenartige Idee.

Brust-Blicke verhindern
Zunächst einmal geht die Oscar-Preisträgerin davon aus, dass Frauen deshalb oft nicht ernst genommen werden, weil ihre männlichen Kollegen ihnen nicht in die Augen schauen, sondern auf die Brüste. Und um das zu verhindern, rät Cotillard nun allen Damen, sich einfach künstliche Brüste auf die Stirn zu kleben, damit die männlichen Kollegen auch Richtung Kopf sehen.

Blick-Richtung lenken
"Um im Beruf ernst genommen zu werden, muss man die Männer dazu bringen, einem in die Augen zu schauen – oder zumindest grob in die gewünschte Richtung", so die Schauspielerin in einem Video. Und ihr Hilfsmittel, um diesen Effekt zu erzielen ist: Brüste auf die Stirn kleben. Naja, Frau Cotillard. Ob das wirklich das Problem von Grund auf löst, bleibt zu bezweifeln. Gott sei Dank hat die Schauspielerin ihren Oscar 2009 für die Rolle der Edit Piaf in La Vie en Rose ohne jegliche Hilfsmittel erlangt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.