Notarzt-Einsatz bei GNTM

Schwerer Sturz

Notarzt-Einsatz bei GNTM

Das gibt bestimmt wieder fiese Kritik für Model-Mama Heidi Klum. Klar, dass sie ihren Model-Anwärterinnen beibringen will, wie sie richtig in High Heels gehen, die nicht perfekt sitzen. Schließlich werden die Mädchen bei Fashion Shows oft genug mit zu kleinen, zu großen oder auch zu hohen Schuhen zu tun haben. Dass das jedoch richtig gefährlich werden kann, haben wir am Beispiel von Camilla gesehen. Sie stürzte so schwer, dass sogar der Notarzt anrücken musste.

Umgeknickt
Was passiert ist? Die 18-Jährige sollte zuerst eine Treppe hinuntergehen und dann auf einem Catwalk zur Jury schreiten. Während sie die Stufen noch mit Bravour meisterte, verlor Camilla danach plötzlich das Gleichgewicht, knickte mit dem rechten Fuß um und stürzte. Trotzdem biss sie die Zähne zusammen, stand wieder auf und beendete, ganz der Profi ihren Walk. Danach brach sie vor Schmerzen zusammen und in Tränen aus.

Zehe gebrochen
Was zuerst harmlos aussah, entpuppte sich als ernste Verletzung. Camillas Fuß war blau und angeschwollen und ein Zeh gebrochen. Sofort wurde das Model ins Spital gebracht. "In der Klinik wurde ich dann geröntgt und habe einen Gips bekommen", erzählt sie gegenüber der Bild-Zeitung von dem Unfall. Warum sie die Challenge trotz großer Schmerzen nicht abbrach? "Ich wollte beenden, was ich angefangen hatte. Ich habe meine Zähne zusammengebissen und bin auch für mein Team weitergegangen", erklärt Camilla. Von der Jury gab es für so viel Körpereinsatz viel Lob, von Konkurrentin Luana nur einen blöden Spruch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.