Sharon Stone zu Nanny:

Rassismus-Vorwurf

Sharon Stone zu Nanny: "Dumme Philippina"

Schauspielerin Sharon Stone hat derzeit nichts zu lachen: Weil sie Erlinda Elemen, ein ehemaliges Kindermädchen, wegen deren philippinischen Hintergrundes beleidigt haben soll, wurde die 54-Jährige von der Ex-Angestellten auf Schadensersatz verklagt - außerdem soll Stone der Klägerin Geld schuldig geblieben sein.

Rassisitische Beleidigungen
Laut Radar Online habe die Aktrice Elemen wegen ihres Akzentes und ihrer Herkunft gemobbt, hätte sie aufgefordert, nicht mit ihren Kids zu sprechen, damit sich diese nicht Erlindas falsches Englisch angewöhnen. Die Leinwand-Beauty soll darüber hinaus behauptet haben, Philippinos seien "dumm" und hätte ihrer Angestellten nicht erlaubt, eine Bibel im Haus zu haben. Außerdem habe die Nanny unzählige Überstunden angehäuft, die nie bezahlt wurden.

Fiese Arbeitgeberin
Aus der Klageschrift geht hervor, dass die Klägerin mehr als vier Jahre für Stone tätig war, sie wurde sogar zum Chefkindermädchen ernannt. Schließlich sei sie gefeuert worden, als sie sich nach der Rückerstattung von Zahlungen für Überstunden erkundigt habe.

Diashow Sharon Stone: Bauchfrei & Nippelalarm

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

So eine Mode-Panne!

Offensichtlich hat es Sharon Stone nicht so mit BHs! Denn bei ihrer jüngsten Shopping-Tour wurde sie wieder einmal ohne Busenhalter gesichtet - inklusive Nippelalarm! Dessen nicht genug, die 53-jährige trug obendrein einen völlig geschmacklosen Pulli: Obenrum Rollkragen, untenrum Bauchfrei! Das geht gar nicht! Aber immerhin: Auch das ist eine Möglichkeit, die Blicke auf sich zu lenken.

1 / 11

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum