Prominenz bejubelte

Stars in Kitzbühel

Prominenz bejubelte "Alpen-Gladiatoren"

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich. Der gebürtige Steirer - im grünen Lodenmantel und mit Haube - trank Glühwein, um gegen die niedrigen Temperaturen anzukämpfen.

Sport-Fans
Ralf Möller, Schauspieler und immer an der Seite des ehemaligen Gouverneurs von Kalifornien, erklärte, dass sich beide über den Sieg von Didier Cuche freuen. "Wir genießen das Rennen hier sehr. Gestern erst habe ich Didier Arnold vorgestellt." Beide waren bereits vor dem Hahnenkammrennen durch den Hintereingang ins VIP-Zelt gekommen. Auf dem weiteren Programm stand laut Möller ein "Spaziergang durch Kitzbühel und ein bisschen Shoppen". Am Abend wurden Schwarzenegger und Möller auf der "KitzRaceParty" erwartet.

Diashow So fieberte Arnie bei Kitz-Abfahrt mit

Der Ex-Governator kam mit Schauspieler Ralf Möller

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society.

Der Ex-Governator kam mit Schauspieler Ralf Möller

Arnold Schwarzenegger machte es sich auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.Der gebürtige Steirer - im grünen Lodenmantel und mit Haube - trank Glühwein, um gegen die niedrigen Temperaturen anzukämpfen.

Der Ex-Governator kam mit Schauspieler Ralf Möller

Ralf Möller, Schauspieler und immer an der Seite des ehemaligen Gouverneurs von Kalifornien, erklärte, dass sich beide über den Sieg von Didier Cuche freuen. "Wir genießen das Rennen hier sehr. Gestern erst habe ich Didier Arnold vorgestellt."

Der Ex-Governator kam mit Schauspieler Ralf Möller

"Es ist wunderschön, zurück in der Heimat zu sein", sagte der ehemalige Gouverneur von Kalifornien

Der Ex-Governator kam mit Schauspieler Ralf Möller

Beide waren bereits vor dem Hahnenkammrennen durch den Hintereingang ins VIP-Zelt gekommen.

arnieDer Ex-Governator kam mit Schauspieler Ralf Möllerap.jpg

Auf dem weiteren Programm stand laut Möller ein "Spaziergang durch Kitzbühel und ein bisschen Shoppen".

1 / 6

Prominente Zuschauer
Ex-Formel-1-Pilot David Coulthard verfolgte das Rennen ebenfalls an Ort und Stelle und freute sich über den Erfolg von Didier Cuche: "In seiner letzten Saison gönnt ihm wirklich jeder diesen Sieg." Auf der VIP-Tribüne nahmen Niki Lauda, Formel-1-Chef Bernie Ecclestone, Life Ball-Organisator Gery Keszler, Schauspieler Tobias Moretti, Moderator Kai Pflaume und Teppichhändler Ali Rahimi Platz. Medien-Manager Hans Mahr verfolgte das Rennen der "Alpen-Gladiatoren" im Stehen und trotzte dem starken Schneefall. Der Wiener Rechtsanwalt Manfred Ainedter war allein unterwegs, denn "bei diesem Wetter setzt meine Frau nicht einmal einen Fuß vor die Tür", wie er im APA-Gespräch erzählte.

Diashow Prominenz bejubelte "Alpen-Gladiatoren"

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in KitzBundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Als Arnie auf Heinz Fischer traf, fiel die Begrüßung richtig herzlich aus....

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Als Arnie auf Heinz Fischer traf, fiel die Begrüßung richtig herzlich aus....

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Als Arnie auf Heinz Fischer traf, fiel die Begrüßung richtig herzlich aus....

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

Bundeskanzler und Bundespräsident in Kitz

Unter den Tausenden Zuschauern, die am Samstagvormittag die Herren-Abfahrt in Kitzbühel verfolgten, befanden sich zahlreiche Politiker und bekannte Persönlichkeiten aus der Society. Während Bundespräsident Heinz Fischer dick eingepackt neben Bundeskanzler Werner Faymann auf der Ehrentribüne den heimischen Läufern die Daumen drückte, macht es sich Arnold Schwarzenegger auf der VIP-Tribüne nebenan gemütlich.

1 / 29

Auf der Ehrentribüne beklatschten auch Sportminister Norbert Darabos, der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter sowie der niederösterreichische Landeschef Erwin Pröll ihre Favoriten. Der Südtiroler Landeshauptmann Luis Durnwalder hielt seinem Landsmann Peter Fill die Daumen.

Diashow Arnold Schwarzenegger in Kitz: Alle Bilder

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Samstagvormittag sah Arnold Schwarzenegger neben vielen anderen Prominenten bei der Herren-Abfahrt zu. Darunter auch Bundeskanzler Werner Faymann.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Zusammen mit seinem Kumpel Ralf Möller feuerte Arnie die Ski-Stars an.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Auch Heinz Fischer war unter der Gästen auf der Ehrentribüne. Als Arnie den Bundespräsidenten traf, fiel die Begrüßung richtig herzlich aus.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Bei der "Audi-Night" in der Tenne war Arnold Schwarzenegger der Stargast.
Zum Dinner des Hauptsponsors kamen auch Familie Hinterseer, Schauspieler Moritz Bleibtreu, Kai Pflaume und viele andere.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Am Freitagvormittag (20. Jänner) traf Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel ein. Noch am selben Tag warf er sich ins Partygetümmel und schaute mit seinem Freund Ralf Möller beim Veuve-Cliquot-Empfang im Hotel Arosa vorbei.

Arnold Schwarzenegger in Kitzbühel

Landung in Innsbruck: Arnie stieg mit - offenbar nicht angezündeter - Zigarre aus dem Privatjet.

1 / 16

Hier geht's zu allen Kitz-Storys.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.