Schock bei Schillers: Friedrich in der Notaufnahme

Schwach

Schock bei Schillers: Friedrich in der Notaufnahme

Society-Lady Jeannine Schiller macht sich Sorgen um ihren Ehemann. "Friedrich wurde in der Nacht ins Spital eingeliefert, er ist noch immer in der Notaufnahme!", verriet sie gegenüber ÖSTERREICH. Der Grund liege darin begründet, dass ihm die Hypophyse entfernt werden musste. Das führt bei Schiller dazu, dass er viele Lebensmittel leider nicht verträgt und sich stark übergeben muss, wenn er doch etwas Falsches isst.

Notaufnahme

Das sei in der vergangenen Nacht passiert, und weil er daraufhin so schwach geworden sei, rief Jeannine einen Krankenwagen, der den Unternehmer umgehend ins Wiener AKH brachte. "Er ist noch immer in der Notaufnahme", erzählte Jeannine uns am Donnerstag Vormittag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.