Sissy Böhm am Weg der Besserung

Ihr Anwalt verrät:

Sissy Böhm am Weg der Besserung

Entführungsopfer Sissy Böhm (61) liegt weiter in der Klinik in Innsbruck im künstlichen Tiefschlaf.

Wie berichtet, wurde die Buchautorin vergangenen Mittwoch in einer Tiefgarage in der Dr.-Glatz-Straße in Innsbruck überfallen und in einem Auto entführt. Auf der Flucht krachte der Täter in Hall in einen Zaun und ließ Sissy Böhm schwer verletzt im Wagen zurück.

Bergauf

Böhm wurde ins Spital gebracht, operiert und ins künstliche Koma versetzt. „Sie befindet sich aber bereits am Weg der Besserung“, so der von Böhms Sohn Florian engagierte Anwalt, Hermann Holzmann.

U-Haft

Einen Tag nach dem Kidnapping wurde der mutmaßliche Täter – ein Kroate (25) – nach einem weiteren Überfall in einer Innsbrucker Tiefgarage gefasst. Der Verdächtige sitzt in U-Haft und schweigt. Er soll bereits einen Tag zuvor eine Schwangere (34) überfallen haben. DNA-Spuren sowie eine Gegenüberstellung sollen ihn überführen.

Holzmann wurde nun beauftragt vom Entführer Schmerzensgeld und Schadenersatz einzufordern, wie der Jurist gegenüber ÖSTERREICH bestätigte.

Anwalt Hermann Holzmann im Gespräch: "Werden Schadenersatz vom Entführer einfordern"

ÖSTERREICH: Herr Holzmann, Sie wurden von Böhms Sohn Florian engagiert?

Holzmann:
Ja. Ich wurde beauftragt, vom mutmaßlichen Täter Schmerzensgeld einzufordern.

ÖSTERREICH:
Von welcher Summe gehen Sie aus?

Holzmann
: Das kann ich noch nicht abschätzen. Die Schadenersatzforderung wird aber beträchtlich sein.

ÖSTERREICH:
Wissen Sie, wie es Sissy Böhm geht?

Holzmann:
Ihr geht es besser. Ende der Woche könnte sie aufgeweckt werden.

Video zum Thema Sissy Böhm bei Entführung verletzt?
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum