Letizia macht ihrem Titel alle Ehre

Glamour-Queen

Letizia macht ihrem Titel alle Ehre

Schick und elegant sieht Letizia ja bei jedem Auftritt aus, doch für den Besuch des kolumbianischen Präsidenten Juan Manuel Santos hat sich die Spanierin besonders herausgeputzt und machte ihrem Titel alle Ehren. In der traumhaften grau-blauen Robe sah sie einfach bezaubernd aus. Dieser Meinung war bestimmt auch Ehemann Felipe, dem sie immer wieder verliebte Blicke zuwarf.

Diashow Letizia: Eine echte Königin

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

So schön empfängt Königin Letizia den Präsidenten von Kolumbien

1 / 23

Recycelte Robe
Letizia ist einfach eine würdige Königin für die Spanier. Mit einem Lächeln im Gesicht schüttelte sie alle Hände und stieß beim Gala Dinner mit dem Präsidenten mit einem Gläschen Champagner an. Doch die hübsche Robe des spanischen Designers Felipe Varela kommt uns irgendwie bekannt vor.

Denn Herzogin Kate ist nicht die einzige Royal-Dame, die ihre Kleider gerne recycelt. Letizia trug den Traum aus Spitze und Perlen bereits 2013 bei der Krönung ihrer guten Freundin Máxima.

Diashow Letizia: Kein Glaserl in Ehren

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

Letizia & Felipe in Sektkellerei

100 Jahre Freixenet: Zum Jubiläum des Cava-Herstellers, der spanischen Variante von Sekt, statteten König Felipe und Königin Letizia der Kellerei, in der der Schaumwein hergestellt wird, einen Besuch ab. Die Königin schaute sich alles interessiert an und stieß mit ihrem Mann brav an. Während man Felipe genüsslich am Glas nippen sah, schien Letizia keinen Durst zu haben und hielt ihre Flöte nur in der Hand.

1 / 12

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.