Prinz George zeigt seine Laufkünste

Schon so groß

Prinz George zeigt seine Laufkünste

Da hat Herzogin Kate wirklich nicht zu viel versprochen, als sie kürzlich verriet, dass ihr Sohn George schon Laufen gelernt hat. Der Mini-Prinz und seine hübsche Mama begleiteten William auf ein Poloturnier in Cirencester und dort hatte der kleine Thronfolger reichlich Gelegenheit, seine frisch erlernten Künste vorzuführen. Noch ein bisschen wackelig auf den Beinen wurde er von seiner Mama an der Hand gehalten und tapste leicht ungeschickt über den Rasen.

Diashow Prinz George tollt bei Poloturnier über den Rasen

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

Herzogin Kate & Prinz George bei Williams Poloturnier

So schnell ist der Mini-Prinz groß geworden! Bei einem Poloturnier seines Papas William zeigte der kleine George sogar, dass er sogar schon Laufen kann. Zwar ist er noch ein bisschen wackelig auf den Beinen und braucht die helfende Hand seiner Mama Kate, aber lange wird es nicht mehr dauern, bis er ganz alleine durch den Palast toben kann.

1 / 25

Aktiver Mini-Prinz
Lang kann es nicht mehr dauern, bis Kate ihre Mühen damit haben wird, George nachzukommen. Der süße Prinz hat schon jetzt seine Freude daran, auf eigenen Beinen die Welt zu erkunden. Bei einem Poloturnier gibt es aber auch viel zu sehen und Prinz Williams Sohn ist ein aktives Bürschchen.

Wenn er nicht gerade in seiner niedlichen rot-weißen Latzhose durchs Grad stapfte, spielte der bald Einjährige mit Poloschlägern oder setzte seinen Weg krabbelnd fort - Mama Kate war ihm natürlich immer dicht auf den Fersen und passte darauf auf, dass ihr Sohn, der dann auch schon ein bisschen quengelig wurde, nichts anstellte.

Diashow Prinz George: Spiel-Spaß in der Krabbelgruppe

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

Herzogin Kate mit Baby George in Krabbelgruppe

So vergnügt haben wir den kleinen George ja noch nie gesehen. Bei seinem ersten royalen Termin in Neuseeland stahl der Mini-Prinz erneut alle Herzen, als er mit Mama Kate und Papa William bei der Eltern-Organisation "Plunket" zum Spielen vorbeischaute. Der süße Bub scheute nicht davor zurück, sich gleich ein buntes Spielzeug zu schnappen und mit den anderen Babys zu spielen. Und auf dem Arm seiner hübschen Mutter galt sein Interesse vor allem einem: Kates Haaren, der sich George munter in den Mund steckte.

1 / 27

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.