Große Chance: Erstes Halbfinale

Castingshow

Große Chance: Erstes Halbfinale

Jetzt geht’s richtig los! Die Auswahlrunden sind bestanden. Ab heute kämpfen die Kandidaten von Die große Chance im Live-Halbfinale um Zuschauerstimmen. Drei der zwölf Acts steigen in den alles entscheidenden Showdown am 11. November auf. Doch wer punktet womit?

Favoriten-Duell: „Frau Wurst“ vs. Goldkehlchen
Gleich zum Auftakt der drei Halbfinal-Shows stehen sich zwei große Favoriten gegenüber: Chiara Kerper, zwölf Jahre jung, doch stimmlich eine der ganz Großen, will mit Ke$has Tik Tok ins Finale. Der Song wie auch Waka Wake aus dem Casting sind ab heute auch als Download erhältlich! Ihr größter Fan: Sido! „Bei ihr hat es mir die Nackenhaare aufgestellt. Seitdem geht sie mir nicht mehr aus dem Kopf .

Ebenso in Erinnerung geblieben ist den meisten wohl die schräge Conchita Wurst, einst bekannt geworden als Starmaniac Tom Neuwirth. Nach dem Titanic-Song beim Casting setzt Conchita heute auf I’ll Be There von Jackson Five: Und will damit hoch hinaus: „Ich werde Österreich erobern! Alle sollen im Wurstfieber sein!“

Als Geheimtipp gilt auch Werner Otti (46), der mit dem Zucchero/Pavarotti-Duett Miserere antritt. Daneben rittern Artisten, Schleuderakrobaten und ein Hula-Hoop-Talent ums Weiterkommen.

Finale am 11. November:
Es geht um 100.000 Euro!
Bis zu 752.000 Zuschauer verbuchten schon die Castingfolgen von Die große Chance. Mit Beginn der Liveshows soll das Quotenbarometer jetzt noch weiter nach oben schnellen. Am 11. November geht’s dann im großen Finale um die Wurst – vielleicht auch mit „Frau Wurst“.

Autor: (hoa)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.