Star-Power bei

TV-Comeback

Star-Power bei "Wetten, dass ..?"

„Dafür, dass es dieser Sendung angeblich so schlecht geht, sind Sie sehr gut drauf“, ätzte Markus Lanz gegen seine Kritiker. Das Bremer Wetten, dass ..?-Publikum begrüßte ihn mit unglaublich langem Applaus, den Lanz mit einem patscherten „Ist gut!“ abzubrechen versuchte. Dafür erneuerte er seinen Liebesschwur an die Zuschauer mit einem schlechten Witz über ein altes Ehepaar: „Schatz, ich habe nie an Scheidung gedacht, dafür öfter an Mord!“

Top-Stars wie Harrison Ford, dem Lanz wirklich zu Füßen lag, Sylvester Stallone, Cher oder Schlager-Queen Helene Fischer sollten dem angeschlagenen Format neuen Glanz verleihen. Sie konnten aber nicht verhindern, dass Lanz von einem lauen Schmäh zum nächsten stolperte. Und Harrison Ford, der eine Stunde durchstehen musste, fragte sich sichtlich des Öfteren selbst: „Was mache ich da eigentlich?“

Dazu kam: Es gab schon viel bessere Wetten.

Diashow "Wetten, dass ..?" aus Bremen

Wetten, dass ..? aus Bremen

Markus Lanz und Harrison Ford

Wetten, dass ..? aus Bremen

Markus Lanz: Mal dynamisch ...

Wetten, dass ..? aus Bremen

... dann war der Moderator wieder statisch

Wetten, dass ..? aus Bremen

Harrison Ford

Wetten, dass ..? aus Bremen

Helene Fischer trat in der Show auf.

Wetten, dass ..? aus Bremen

Markus Lanz, Helene Fischer und Harrison Ford auf der neuen Couch.

Wetten, dass ..? aus Bremen

Harrison Ford hat Tipps für Wett-Kandidat Dari Kiesewetter.

Wetten, dass ..? aus Bremen

Superstar Cher

Wetten, dass ..? aus Bremen

Helene Fischer musste sich von Harrison Ford "rädern" lassen.

1 / 9

button_neue_videos_20130412.png
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.