Kandidatin wird wegen Gewinn gefeuert!

Wer wird Millionär

Kandidatin wird wegen Gewinn gefeuert!

Toll hat sich Kandidatin Friedhild Miller bei Günther Jauch in der Quiz-Show "Wer wird Millionär" geschlagen. Die 42-jährige sahnte in der Aufzeichnung vom 24.10. einen Gewinn von 32.000 Euro ab. Doch kurz nach dieser Finanzspritze wurde sie genau deswegen von ihrem Chef einfach gefeuert.

Gehalt nicht nötig?
Gegenüber bild.de berichtete sie: „Ich sollte um elf Uhr mit der Arbeit anfangen. Vor lauter Freude habe ich meinem Chef morgens um 7:54 Uhr eine Mail auf sein Handy geschrieben. 'Na, Chefe, wie sieht‘s heute aus?'“ Die unerwartete Antwort von Salvador S., dem Inhaber einer Auto-Spedition: „Nein, sorry, die Nati wird da sein. Und du hast ja Geld grad nicht so nötig. Und ich hab keins zum Verschenken“.

Kein Problem mit Kündigung
Er findet nichts Schlimmes an der Kündigung: „Nein, das ist keine Herzlosigkeit. Aber mein Betrieb besteht aus drei Arbeitskräften, und zurzeit läuft saisonal sehr wenig. Da bin ich dankbar, wenn ich eine Mitarbeiterin nicht bezahlen muss.“ Laut Rechtsexperten soll die Kündigung nicht rechtskräftig sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.