Top-Quoten für Raabs großen TV-Abschied

Seine letzte Folge

Top-Quoten für Raabs großen TV-Abschied

Nach 20 Jahren verabschiedete sich Stefan Raab gestern aus TV-Geschäft.

„Ich hoffe, Sie hatten ein bisschen Spaß“ – mit diesen für ihn so typisch bescheidenen und verschmitzten Worten ließ Stefan Raab gestern seine TV-Karriere ausklingen. Schon am Mittwoch gab es nach 16 Jahren die letzte Folge seiner Comedy-Show „TV Total“ – mit der finalen „Schlag den Raab“-Folge ist die Ära des Spaßvogels nun endgültig beendet.

Würdig
Kurz und bündig war der Abschied nicht: Sechs Stunden bis 2 Uhr morgens kämpfte Raab gegen mehrere Kandidaten aus dem Publikum. Seinen gewohnten Ehrgeiz legte der Entertainer bis zur letzten Minute nicht ab – Kandidat Hendrik schlug den Raab dennoch.

Erfolg. Vier Millionen verfolgten das TV-Spektakel in Deutschland, in Österreich waren es immerhin 400.000.