Der neueste Trend ist der Der neueste Trend ist der

Armut boomt!

© Getty

© Getty

Der neueste Trend ist der "Rezessions-Schick"

Luxus ist angesichts der Finanzkrise in den USA out. Stattdessen ist "Rezessions-Schick" das neue Thema in der Modewelt

Die Kopie tut's auch
Statt Designer-Handtaschen für vierstellige Dollarbeträge geben stilbewusste Damen höchstens knapp 50 Dollar im Discount-Geschäft dafür aus - Hauptsache es sieht ähnlich aus.

Augenbrauenzupfen muß nicht so teuer sein
Auch die Beauty-Industrie muß Abstriche machen. Schönheitssalons in Manhattan bitten unter dem Motto "Recessionista Beauty" Haarschnitte und Augenbrauenzupfen für günstigere Preise an.

Sarah Palin war nicht trendig
Dass Designer-Mode derzeit nicht gut kommt, musste auch die republikanische Vizepräsidentschaftskandidatin Sarah Palin erfahren. Sie wurde kritisiert, weil sie für ihre Wahlkampf-Garderobe 150.000 Dollar (117 300 Euro) hingeblättert hatte. Damit lag die gute Sarah absolut nicht im Trend.

Foto:(c)Getty

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen