Noel lässt Oasis auferstehen

Solo-Tour

Noel lässt Oasis auferstehen

Zwei Jahre nach dem Aussteig von Oasis starete Noel Gallagher in Dublin seine Solo-Tour - mit neun Oasis-Hits. ÖSTERREICH war live dabei.

Comeback
"Natürlich werde ich Oasis-Songs spielen, dann das sind meine Hits, damit kann ich tun und lassen was ich will" Im ÖSTERREICH-Interview gab Ex-Oasis Noel Chef Noel Gallagher die Direktiven zu seinem Solo-Comeback. Sonntag Nacht beim Live-Debut in Dublin hat mehr als Wort gehalten. Bei 20 Song standen nämlich gleich 9 Oasis-Klassiker am Programm - eine musikalische Sensation! ÖSTERREICH war als einziges deutschsprachiges Medium dabei. Von Gallagher persönlich zum Live-Comeback geladen.

600 Euro für ein Ticket!
Ein Mini-Konzert in ehrwürdigen Olympia Theatre für nur 1.665 Besucher. Alle Tickets in nur 6 Sekunden (!) ausverkauft. Ebay-Preise bis 400 Euro, Schwarzmarkt-Wucher über 600 Euro - schon die Vorzeichen zum Live-Comeback von Ex-Oasis Chef Noel Gallagehr ließen Sonntag Abend in Dublin Sensationelles vermuten. Und gleich mit dem Eröffnungs-Songs stellte er alles klar: It's Good To Be Free! Anders als Bruder Liam, der mit seiner neuen Band Beady Eye ja bekanntlich auf seine glorreiche Vergangeheit verzichtet ("Nur A***Löcher wie Noel spielen jetzt schon Oasis-Hits") startet Noel gleich mit einem Klassiker.

Schmankerl
Und noch ehe die 1.665 Fans diese Sensation lautstark abgefeiert hatten setzte Noel mit der Rarität Mucky Fingers gleich noch einmal Oasis drauf. Die High Flying Birds, seine neue Band und seine neue Solo-CD kamen erst mit dem dritten Song Everybodys On The Run zum Zug. In Folge gestaltete er sein allerstes Solo-Konzert wie eine neue Oasis-Tour: Konzeptlos wurden neue Solo-Hits wie Dream On, The Death of You and Me oder If I Had A Gun mit Oasis-Klassiker wie Wonderwall, Half The World Away oder Don't Look Back In Anger vermischt. Das scheinbar beenenge Oasis-Korsett einmal gesprengt verzichtete Noel auf abgelutsche Dauerbrenner a'la Rock 'N' Roll Star oder Cigarettes & Alcohol und lieferte dafür Schmankerl wie Supersonic in der Akustik-Version oder Talk Tonight als Hardrock-Song.

2012 in Wien
Die Fans feierten jedoch auch die Solo-Songs, allen voran die aktuelle Singel What A Life, mit triumphalen Jubel, kollektiver Umarmung und Tränen in den Augen - und bekamen als Zugabe noch drei weitere Oasis-Hits serviert. Noel Gallagher solo - das beste Oasis-Konzert aller Zeiten- im Frühjahr 2012 auch in Wien.

Setlist

It's Good To Be Free

Mucky Fingers

Everybody's On The Run

Dream On
If I Had A Gun

The Good Rebel

The Death of You and Me  

Freaky Teeth
Wonderwall
Supersonic

(I Wanna Live in a Dream in My) Record Machine  

AKA... What a Life!  

Talk Tonight

Soldier Boys and Jesus Freaks  

Broken Arrow

Half The World Away

(Stranded On) The Wrong Beach


Zugaben:

Don't Look Back In Anger

The importance Of Being Idle

Little By Little

Autor: Thomas Zeidler
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Top Gelesen 1 / 3

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.