Wetter spielt verrückt

Osten heiß, Westen kalt

Wetter spielt verrückt

Dieser April macht wirklich, was er will: Während gestern im niederösterreichischen Bad Deutsch-Altenburg die Temperaturen auf 23,2 Grad kletterten, schaute der Westen zur gleichen Zeit durch die Finger. In Laterns (V) war es nur 2,2 Grad warm, in Tannheim (T) 6,7 Grad, in Bregenz zumindest 10,2 Grad. Und am Stubaier Gletscher wurden gestern sogar 40 Zentimeter Neuschnee gemessen!

prognose_wetter.jpg © AP

Jeden Tag wird es wärmer, am Freitag gibt es 27 Grad
Der Grund für das Wetter-Chaos: Tiefdruckgebiet Odo. Das Italientief schaufelte ordentlich viel feuchte und kalte Luft nach Westösterreich, während besonders der Norden und Osten des Landes am Wochenende von Hoch Oxana profitierte. Die gute Nachricht: Odo wird sich in den nächsten Tagen immer weniger bemerkbar machen. Morgen allerdings lässt das Tief noch mal seine Muskeln spielen. Es wird unbeständig und regnerisch. Ausnahme: Wieder der Osten Österreichs.
Am Dienstag klettern die Temperaturen dann wieder auf 22 Grad und mit jedem Tag wird es dann immer schöner. Am Mittwoch rechnen die Meteorologen mit warmen 23 Grad, am Donnerstag mit 25 und am Freitag sogar mit bis zu 27 Grad. Einem perfekten Frühlings-Wochenende dürfte dann also nichts mehr im Wege stehen!
Interessant: Österreich war nicht das einzige Land, das am Wochenende unter dem Jojo-Wetter litt. Auch im deutschen Schwarzwald fielen am Samstag 70 Zentimeter Schnee, während sich der Osten des Landes sonnte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Diese freche Bewerbung sorgt für Wirbel im Netz
Chef sauer Diese freche Bewerbung sorgt für Wirbel im Netz
So unverschämt bewerben sich wohl nur wenige Menschen... 1
Frau aus U-Bahn ins Spital geprügelt
Attacke in Wien-Favoriten Frau aus U-Bahn ins Spital geprügelt
Die äußerst brutale Attacke passierte in der U 1-Station Reumannplatz. 2
VdB lehnt Gudenus & Vilimsky ab: So reagiert die FPÖ
Minister-Angelobung VdB lehnt Gudenus & Vilimsky ab: So reagiert die FPÖ
FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl reagierte auf die Aussage des Bundespräsidenten. 4
Strache wird Heimatschutzminister
Geheimplan für Vizekanzler Strache wird Heimatschutzminister
Die FPÖ arbeitet schon ernsthaft an ihren Minister-Besetzungen. 5
Wiener Schülerin ausgezeichnet: So wütet Gudenus
Wirbel um Posting Wiener Schülerin ausgezeichnet: So wütet Gudenus
Johann Gudenus zeigte sich über die Auszeichnung für eine Wiener Schülerin nicht gerade erfreut. 6
'Tschick-Gipfel' nach VdB-Sager
Strache war richtig sauer 'Tschick-Gipfel' nach VdB-Sager
Wirbel über Gudenus-Bann geht in blauem Rauch auf. 7
Morgen: Lichterkette gegen FPÖ in der Regierung
Demo Morgen: Lichterkette gegen FPÖ in der Regierung
Die Botschaft der Demo lautet, "Ministerien nicht in die Hände von Rechtsextremen zu geben". 8
Wiener Grünen ist jetzt nichts mehr heilig
Radikale Neuausrichtung Wiener Grünen ist jetzt nichts mehr heilig
Bei den Grünen könnten schon bald viele alte Tabus endgültig fallen. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen