Wetter spielt verrückt

Osten heiß, Westen kalt

Wetter spielt verrückt

Dieser April macht wirklich, was er will: Während gestern im niederösterreichischen Bad Deutsch-Altenburg die Temperaturen auf 23,2 Grad kletterten, schaute der Westen zur gleichen Zeit durch die Finger. In Laterns (V) war es nur 2,2 Grad warm, in Tannheim (T) 6,7 Grad, in Bregenz zumindest 10,2 Grad. Und am Stubaier Gletscher wurden gestern sogar 40 Zentimeter Neuschnee gemessen!

prognose_wetter.jpg © AP

Jeden Tag wird es wärmer, am Freitag gibt es 27 Grad
Der Grund für das Wetter-Chaos: Tiefdruckgebiet Odo. Das Italientief schaufelte ordentlich viel feuchte und kalte Luft nach Westösterreich, während besonders der Norden und Osten des Landes am Wochenende von Hoch Oxana profitierte. Die gute Nachricht: Odo wird sich in den nächsten Tagen immer weniger bemerkbar machen. Morgen allerdings lässt das Tief noch mal seine Muskeln spielen. Es wird unbeständig und regnerisch. Ausnahme: Wieder der Osten Österreichs.
Am Dienstag klettern die Temperaturen dann wieder auf 22 Grad und mit jedem Tag wird es dann immer schöner. Am Mittwoch rechnen die Meteorologen mit warmen 23 Grad, am Donnerstag mit 25 und am Freitag sogar mit bis zu 27 Grad. Einem perfekten Frühlings-Wochenende dürfte dann also nichts mehr im Wege stehen!
Interessant: Österreich war nicht das einzige Land, das am Wochenende unter dem Jojo-Wetter litt. Auch im deutschen Schwarzwald fielen am Samstag 70 Zentimeter Schnee, während sich der Osten des Landes sonnte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 10
Jetzt spricht die Mutter von Hadishat (7)
Interview Jetzt spricht die Mutter von Hadishat (7)
Die Siebenjährige wurde in Wien durch einen Stich in den Hals getötet. 1
Mädchenmord: Verdächtiger festgenommen
Wien-Döbling Mädchenmord: Verdächtiger festgenommen
In einer Pressekonferenz gab die Polizei schreckliche Details bekannt. 2
Herzstich nach Streit um Mädchen
Gymnasiast (17) in Imst getötet Herzstich nach Streit um Mädchen
Der Messerstecher holte per Handy Verstärkung – zu viert passte man die Vorarlberger ab. 3
"Er wollte auch seinen Bruder töten"
Vater des Täters: "Er wollte auch seinen Bruder töten"
Das Geständnis an sich ist schon der pure Horror – plante er einen zweiten Mord? 4
Talk-Gast kippt in ORF-Show um
Schwächeanfall im Live-TV Talk-Gast kippt in ORF-Show um
Plötzlich sackte die Frau vor dem Moderator nach vorn und brach zusammen. 5
Großeinsatz am Wiener Hauptbahnhof
Verdächtiger Gegenstand Großeinsatz am Wiener Hauptbahnhof
Ein verdächtiger Gegenstand löste einen Großeinsatz der Polizei aus. 6
Mädchen-Mord: Mutter darf nicht zum Begräbnis
Abschied Mädchen-Mord: Mutter darf nicht zum Begräbnis
Während die Familie gerade umsiedelt, wird die kleine Hadishat in die Heimat überführt. 7
Verdächtiger: 'Ich wollte irgendwen umbringen'
Kindermord in Wien Verdächtiger: 'Ich wollte irgendwen umbringen'
Der Mann aus der Wohnhausanlage schockte mit seinem Geständnis sogar die Polizisten. 8
Mädchen-Killer ging nach Mord in die Elite-Schule
Gymnasiasten packen aus Mädchen-Killer ging nach Mord in die Elite-Schule
Bei der Polizei gibt der Mordverdächtige die Rolle, die er auch in der Schule am besten konnte: den großen Schweiger. 9
Bub (9) von vier Hunden attackiert
In Niederösterreich Bub (9) von vier Hunden attackiert
Der Neunjährige erlitt tiefe Wunden und zahlreiche Hämatome. 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten