250-Kg-Fliegerbombe in Linz gefunden

Bomben-Alarm

250-Kg-Fliegerbombe in Linz gefunden

Bei Sondierungsarbeiten kam es heute in Linz zu einer Schrecksekunde. Bei Untersuchungen einer Baustelle in der Coulinstraße wurde eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe entdeckt. Nach momentanen Informationen soll es sich um eine Bombe amerikanischer Machart handeln.

Zweiter Zünder noch intakt
Das Gebiet wurde von der Polizei abgesperrt und gesichert. Fest steht, dass die Bombe offenbar mit zwei Zündern versehen wurde, wobei einer noch intakt sein soll. Bis die Bombe also entschärft ist, besteht eine Gefährdung.

Für die Entschärfung hat die Polizei Teile von zwei Straßen gesperrt und die Bewohner der angrenzenden Häuser evakuiert. Das gesamte Bahnhofsviertel gilt als Verdachtsfläche. Dort sind bereits etliche Kriegsrelikte gefunden worden.

Wie lange das Gebiet rund um die Coulinstraße noch gesperrt ist, kann bis dato noch nicht gesagt werden.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen