Brand in Wiener Kraftwerk Simmering

Keine Verletzten

Brand in Wiener Kraftwerk Simmering

Im Kraftwerk Simmering, das für die Bereitstellung von elektrischer Energie und Fernwärme in Wien zuständig ist, ist Dienstagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Das Dach des Kraftwerksareals war von dem Feuer betroffen. Vermutlich war ein technisches Gebrechen die Ursache, berichtete die Feuerwehr am Mittwoch. Verletzt wurde niemand.

Die ersten Löscharbeiten in zehn Metern Höhe wurden noch von der Betriebsfeuerwehr durchgeführt. Danach übernahm die Berufsfeuerwehr. Während die Anlage heruntergefahren wurde, wurde der Brand mit vier Löschleitungen bekämpft und ein Übergreifen der Flammen auf ein Nebengebäude verhindert.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen