Sonderthema:
Burgenländer fand  Kriegsrelikt im Garten

Schachendorf

Burgenländer fand Kriegsrelikt im Garten

Auf ein Kriegsrelikt ist ein Burgenländer am Donnerstag in seinem Garten in Schachendorf (Bezirk Oberwart) gestoßen. Bei Grabungsarbeiten kam laut Landespolizeidirektion Burgenland das Leitwerk einer Wurfgranate zum Vorschein. Das Fundstück mit einem Durchmesser von 14 Zentimetern wurde vom Entminungsdienst abgeholt.

Wurfgranaten werden aus Granatwerfern oder Mörsern verschossen. Das Leitwerk, in dem sich ein Teil der Treibladung befindet, dient dazu, die Flugbahn der Granate zu stabilisieren.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen