Diebe erbeuten 273 Solarpaneele

Niederösterreich

Diebe erbeuten 273 Solarpaneele

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Montag in Horn 273 Solarpaneele gestohlen. Das Landeskriminalamt NÖ hat diesbezügliche Medienberichte bestätigt. Der entstandene Schaden wurde mit 50.000 Euro beziffert.

Paneele ins Ausland transportiert
31 bereits abmontierte Paneele blieben nach Angaben eines Kriminalisten am Tatort zurück. Die gestohlenen Module mit einem Gewicht von jeweils 20 Kilo - insgesamt somit etwa 5,5 Tonnen - wurden vermutlich mit einem Lkw abtransportiert. Sie seien in Österreich unverkäuflich und dürften demnach ins Ausland gebracht worden sein, sagte ein Ermittler.

In Niederösterreich hatte es zuletzt in der Nacht auf 14. Oktober 2013 einen ähnlichen Diebstahl gegeben. Damals waren auf einer Wiese bei Purgstall (Bezirk Scheibbs) beträchtliche Teile einer Photovoltaikanlage abgebaut worden. 104 von insgesamt 130 Paneelen wurden gestohlen. Der Marktgemeinde Purgstall entstand ein Schaden von zumindest 20.000 Euro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen