Elfjähriger rannte gegen Lkw

Schwer verletzt

© APA

Elfjähriger rannte gegen Lkw

Ein elfjähriger Schüler aus Feistritz/Drau in Kärnten ist am Mittwoch mit einem Lkw zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Er wurde in das Krankenhaus Villach gebracht.

Laut Polizei hatte es der Bub offenbar eilig und ist von seinem Wohnhaus direkt auf die Straße gelaufen. Dabei übersah er den herannahenden Lkw und prallte gegen die rechte Seite des Lkws. Er zog sich mehrere Brüche, unter anderem am Unterschenkel und am Schienbein, zu. Die 27-jährige Lenkerin des Fahrzeuges blieb unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen