Flöttl verkauft Villa um 35 Mio. Dollar

"Nur" 5 Mio. Kaufpreis

© Schreiberhofen

Flöttl verkauft Villa um 35 Mio. Dollar

Bei den Bawag-Spekulationen verzockte er Hunderte Millionen an Vermögen der ehemaligen Gewerkschaftsbank. Bei Immobilien beweist er offenbar ein glücklicheres Händchen. Die altehrwürdige Luxus-Villa des Ehepaars Anne Eisenhower und Wolfgang Flöttl ging laut Wall Street Journal zu einem Rekordpreis an neue Eigentümer.

Luxus-Schloss
Das Objekt des lukrativen Geschäfts zählt zu den prestigeträchtigsten Herrenhäusern in den Hamptons, einer Küstengegend nördlich von New York, wo der US-Geldadel unter sich ist. Drei Stockwerke, Pool, Tennisplatz und ein weitläufiger Park sind die Assets der Flöttl-Villa.

Lukrativer Deal
Flöttls Frau Anne Eisenhower musste beim Kauf Mitte der 90er-Jahre nur 5 Millionen Dollar bezahlen – die Villenpreise lagen gerade am Boden. Nun wurde die Villa um 35 Millionen angeboten – wie viel tatsächlich gezahlt wurde, bleibt offen. Der Immobilien-Broker des Ehepaars Harald Grant meint nur: „Der Preis war akzeptabel.“

Aus Brokerkreisen verlautet, dass sich die Flöttls nicht ganz aus der Nobel-Enklave der Hamptons zurückziehen wollen – sie seien auf der Suche nach einem moderneren Haus.

Autor: (flo, bah)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen