Sonderthema:
iPhone-App überführt Dieb

Handy geklaut

 

iPhone-App überführt Dieb

Eine schlechte Beute haben sich sich dreiste Handydiebe dieser Tage in Wien ausgesucht: Der beklaute Student (20) ließ sein iPhone nämlich mit einer App orten und marschierte mit dem Ergebnis schnurstracks auf die nächste Polizeiinspektion. Gemeinsam mit den Polizisten stieß der Handybesitzer schließlich in einem Bus im 21. Bezirk auf den mutmaßlichen Dieb. Die Polizisten nahmen Sandor P. (26) das Telefon ab, er bestreitet den Diebstahl allerdings. Die Polizei ermittelt weiter und empfiehlt Dieben, die Finger von Handys zu lassen: Smartphones können geortet werden, gewöhnliche Handys lassen sich sperren und werden dadurch wertlos.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Bräutigam nimmt sich während Feier das Leben
Drama in Oberösterreich Bräutigam nimmt sich während Feier das Leben
Ein Spaziergänger fand die Leiche des 31-Jährigen gegen 6.30 Uhr. 1
Frau in Salzburg von drei Männern brutal vergewaltigt
Opfer traumatisiert Frau in Salzburg von drei Männern brutal vergewaltigt
44-Jährige offenbar in einem Waschraum in Salzburg vergewaltigt. 2
Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Meterhohe Flammen Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Meterhohe Flammen bei Dachbrand in Wien: vermutlich keine Verletzten. 3
Asylwerber überschüttet sich mit Benzin
Wien Asylwerber überschüttet sich mit Benzin
Der 15-jährige Teenager wollte mit der Aktion ein Handy erpressen. 4
Drei Burschen hatten Sex mit Zwölfjähriger
Prozess in Wien Drei Burschen hatten Sex mit Zwölfjähriger
Auch ein 70-jähriger Nachbar soll mitgemacht haben. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Die Highlights des Schönbrunner Somernachtskonzert 2016
Philharmoniker Die Highlights des Schönbrunner Somernachtskonzert 2016
Auch dieses Jahr erfreuen sich viele Zuschauer bei bestem Wetter im Schönbrunner Schlosspark an den Wiener Philharmonikern.
News TV: Van der Bellen & Feuerinferno
News TV News TV: Van der Bellen & Feuerinferno
Themen: Van der Bellen trifft Regierung, Hofer spricht mit Fischer, Feuerinferno in Wien
Pierre Vogel zu "Handschlag-Skandal" in der Schweiz
Schweiz, Religion Pierre Vogel zu "Handschlag-Skandal" in der Schweiz
Pierre Vogel nimmt Stellung zu der Verweigerung eines Handschlags seitens muslimischer Schüler ihren Lehrern gegenüber. Er meint: Es geschieht nicht aus Respektlosigkeit, sondern vielmehr aus Respekt.
Norbert Hofer spricht mit Heinz Fischer
In der Hofburg Norbert Hofer spricht mit Heinz Fischer
Noch-Bundespräsident Heinz Fischer hatte ein Gespräch mit FP-Kandidaten Norbert Hofer.
Anschlag auf Bus - zahlreiche Tote
Afghanistan Anschlag auf Bus - zahlreiche Tote
Unterdessen ernannte die islamistische Taliban-Miliz einen Religionsexperten zu ihrem neuen Anführer.
Riesen-Loch verschluckt 20 Autos
Florenz Riesen-Loch verschluckt 20 Autos
200 Meter langes Loch ließ Straße in Florenz absacken.
Pegida hetzt gegen Kinderschokolade
Fussball EM 2016 Pegida hetzt gegen Kinderschokolade
Die Stars der deutschen Elf sind mit Kinderfotos auf der beliebten Schokolade. Darunter auch Spieler mit Migrationshintergrund. Pegida-Fans entsetzt - laufen Sturm gegen Ferrero.
Armee sucht nach vermissten Journalisten
Kolumbien Armee sucht nach vermissten Journalisten
Zwei Reporter waren im Nordosten des südamerikanischen Landes unterwegs, um über die spanische Journalisten Salud Hernandez zu berichten, die auch vermisst wird.
Idomeni: Räumung des Flüchtlingslagers geht weiter
Griechenland Idomeni: Räumung des Flüchtlingslagers geht weiter
Griechenland hat die Räumung des Camps an der griechisch-mazedonischen Grenze fortgesetzt.
Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Alsergrund Haus in Flammen: Feuerinferno in Wien
Meterhohe Flammen bei Dachbrand in Wien: vermutlich keine Verletzten.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.