Hund

Oberösterreich

Hund "Hero" rettet Omas Vermögen

Verzweifelt hatte eine 82-Jährige ihr Einfamilienhaus in Suben bei Schärding auf den Kopf gestellt. Doch das Vermögen – rund 22.000 Euro –, nach dem sie gesucht hatte, war nicht aufgetaucht. Die Pensionistin vermutete daher, das Geld sei gestohlen worden und erstattete bei der Polizei Anzeige.

Bekannt
Da die Beamten die rüstige Dame kannten, gingen sie davon aus, dass sie vergessen hatte, wo sie die Scheine versteckt hatte. Also rückte Polizeihundeführer Herbert Lindorfer mit Banknoten-Spürhund „Hero“ an. Der Vierbeiner durchkämmte die Räume und entdeckte das kleine Vermögen im Kleiderschrank der Frau.

Doch damit nicht genug: „Heros“ feine Nase spürte in zwei anderen Verstecken weitere 7.300 Euro auf, von denen die betagte Dame gar nichts mehr wusste. Gerührt und mit Tränen in den Augen bedankte sich die 82-Jährige bei der Polizei – und vor allem bei „Hero“. (kuc)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen