Land unter in Niederösterreich

Gewitter

Land unter in Niederösterreich

In Niederösterreich hat es für die Feuerwehren am Mittwoch erneut Unwetter-Einsätze gegeben. 290 Mann seien in den Bezirken Amstetten, Melk, Scheibbs und Waidhofen a.d. Ybbs ausgerückt, berichtete Feuerwehrsprecher Alexander Nittner der APA von rund 35 Einsätzen.

Lokale Überflutungen:

"In den vergangenen zwei Stunden sind in den vier Bezirken gröbere Unwetter mit lokalen Überflutungen niedergegangen", so Nittner. Man habe die Situation aber im Griff. Seit Mittag seien 27 Feuerwehren vor allem mit Sicherungsarbeiten beschäftigt.

Entlang der kleinen Erlauf sei mit Sandsäcken ein Hochwasserschutz aufgebaut worden. Auch in St. Leonhard am Forst (Bezirk Melk), wo eine Straße überflutet wurde, ist eine Sandsack-Sperre errichtet worden. Einige Felder standen unter Wasser, in mehrere Keller sei Wasser eingedrungen, berichtete der Sprecher. Das Problem sei, dass aufgrund der starken Niederschläge in den vergangenen zwei Wochen der Boden kein Wasser mehr aufnehmen kann. Am Dienstag waren u.a. die Bezirke Mödling und Krems von lokalem Starkregen betroffen gewesen.

Unwetter-Warnung bleibt aufrecht:
Für weite Teile Niederösterreichs gilt auch weiterhin eine Unwetter-Warnung: Enorme Regenmengen werden erwartet, teilweise regnet es bis zu 100 Liter pro Quadratmeter. Besonders heikel wird das in den vom Hochwasser gezeichneten Regionen werden. Die Böden sind bereits so nass, dass sie kein weiteres Wasser mehr aufnehmen können. Überflutungen, Hochwasser und Murenabgänge sind nicht auszuschließen. Die Feuerwehren sind in Alarmbereitschaft.

Hier kommt es zu Unwettern:

unwetterkarte.jpg © wetter.at

(Klicken Sie auf die Karte für aktuelle Unwetter-Warnungen in Ihrer Region)

Zahlreiche Unwetter am Dienstag:
Schon am Dienstag zogen schwere Gewitter übers Land. Die Feuerwehren standen im Dauereinsatz. Alle Infos ->>

Diashow Häuser in Krems überflutet

Unwetter im Bezirk Krems

Privatpersonen unterstützten die Arbeit mit Traktoren.

Unwetter im Bezirk Krems

"Das größere Problem war aber das Oberflächenwasser, das vom Kanal nicht mehr aufgenommen werden konnte", sagte Feuerwehrkommandant Michael Koller.

Unwetter im Bezirk Krems

Knapp 20 Feuerwehren im Bezirk Krems standen am Dienstagabend im Unwettereinsatz.

Unwetter im Bezirk Krems

Hab und Gut werden gerettet.

Unwetter im Bezirk Krems

Die enormen Mengen an Oberflächenwasser bereiteten Probleme.

Unwetter im Bezirk Krems

Mehrere Straßen wurden bis zu 20 Zentimeter hoch mit Geröll und Schlamm bedeckt.

Unwetter im Bezirk Krems

Mehrere Keller wurden überflutet und mussten von der Feuerwehr ausgepumpt und gereinigt werden.

Unwetter im Bezirk Krems

Zentimeterdicke Schlammschichten.

Unwetter im Bezirk Krems

Binnen kurzer Zeit zerstören Wassermasser Grund und Besitz.

Unwetter im Bezirk Krems

70 Feuerwehrleute waren im Einsatz und führten Auspumparbeiten durch,.

1 / 10

So wird das Wetter heute:
Die Wolken trüben den Himmel bei nur kurzen Auflockerungen. Außerdem muss immer wieder mit Regenschauern gerechnet werden, die meisten und weiterhin kräftigsten Schauer gibt es im Mostviertel. Der Wind weht speziell im Donauraum zeitweise lebhaft aus West bis Nordwest. Die Frühtemperaturen liegen zwischen 11 und 16 Grad, tagsüber werden 16 bis 21 Grad erreicht.

Wetter_button_live.png

Diashow So zog das Blitz-Gewitter über NÖ

Gewitterwolken im Waldviertel

Gewitter im Weinviertel

Superzellen im Wiener Becken

Superzellen im Wiener Becken

Superzellen im Wiener Becken

Superzellen im Wiener Becken

Superzellen im Wiener Becken

Superzellen im Wiener Becken

Superzellen im Wiener Becken

Gewitterwolken im Waldviertel

Superzellen im Wiener Becken

Gewitterwolken im Waldviertel

Gewitterwolken im Waldviertel

Gewitterwolken im Waldviertel

Gewitterwolken im Waldviertel

Gewitterwolken im Waldviertel

Gewitterwolken im Waldviertel

Gewitterwolken im Waldviertel

Superzellen im Wiener Becken

Superzellen im Wiener Becken

Gewitterwolken im Waldviertel

1 / 21

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen