Mann niedergestochen und schwer verletzt

Wien-Favoriten

Mann niedergestochen und schwer verletzt

Ein Mann ist in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Favoriten niedergestochen und schwer verletzt worden. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und dort notoperiert. Mittlerweile sei sein Zustand stabil, der Mann außer Lebensgefahr, berichtete Polizeisprecherin Irina Steirer am Donnerstag. Eine Einvernahme war noch nicht möglich, auch die Identität des Mannes sei noch unklar.

Die Polizei wurde am Donnerstag gegen 3.00 Uhr in die Laxenburger Straße gerufen. Der Mann war mit der Stichverletzung in ein Lokal nahe dem Quellenplatz gegangen. Als die Polizisten eintrafen, lag er am Boden und war er nicht ansprechbar. Wo die Tat passierte, muss noch ermittelt werden. Waffe wurde laut Steirer keine sichergestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten