Österreicher ertrinkt vor Mallorca

Drama bei Peguera

Österreicher ertrinkt vor Mallorca

Dramatische Szenen spielten sich am Sonntagnachmittag auf der Urlaubsinsel Mallorca ab.

Strandgäste entdeckten einen Mann bewusstlos im Meer vor Peguera im Südwesten des Landes treibend. Sofort riefen sie um Hilfe. Doch die Retter konnten den 83-Jährigen aus Österreich nicht mehr wiederbeleben. Jetzt wird die genaue Todesursache untersucht. Vermutet wird, dass er beim Schwimmen einen Schwächeanfall erlitt.

Das Unglück ereignete sich an der "Playa Palmira".

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen