Österreicherin mit Kind in Ungarn verunglückt

Auto gegen Baum

Österreicherin mit Kind in Ungarn verunglückt

Bei schweren Verkehrsunfall in der Nähe des westungarischen Ortes Sopronkövesd bei Sopron starben am Sonntag eine 40-jährige Wienerin und ihr zehnjähriger Sohn. Die Frau war gemeinsam mit Kind und Ehemann auf der Landstraße 84 unterwegs, als sie mit ihrem Pkw gegen 5.40 Uhr früh von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Frau sofort tot
Die Lenkerin des Fahrzeuges war auf der Stelle tot. Ihr zehnjähriger Sohn wurde lebensgefährlich verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Das Kind erlag dort aber gegen 7.30 Uhr seinen Verletzungen. Der Ehemann wurde nur leicht verletzt. Wie die Sprecherin des Polizeipräsidiums Györ-Moson-Sopron, Tünde Kocsics, betonte, handelte es sich um eine Familie aus Wien. Die beteiligten waren österreichische Staatsbürger. Nach ersten Erkenntnissen könnte die Frau am Steuer eingeschlafen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen