Pensionist in Wiener U-Bahn verprügelt

Brutaler Raub

Pensionist in Wiener U-Bahn verprügelt

Ein 65-jähriger Mann ist am Sonntagnachmittag in den Toiletteanlagen der Wiener U-Bahn-Station Nestroyplatz niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Ein Unbekannter hat dem Pensionisten einen Faustschlag in den Bauch versetzt und ihm anschließend Hals- sowie Armkette entrissen. Das Opfer erlitt Schürfwunden am Hals und Prellungen. Die Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten