Hochtemperaturofen explodiert: 3 Verletzte

Melk

Hochtemperaturofen explodiert: 3 Verletzte

Der Sachschaden dürfte bei 50.000 bis 100.000 Euro liegen.

 einer Trockenpresshalle in Krummnussbaum (Bezirk Melk) ist am Donnerstagvormittag ein Hochtemperaturofen in die Luft geflogen. Zwei Arbeiter erlitten physische Verletzungen, ein Kollege einen Schock.

Der Gasofen hatte eine Fehlermeldung angezeigt. Mitarbeiter begannen nach dem Defekt zusuchen und die Gasregelstrecke zu überprüfen, da explodierte der Ofen. Ein 31-jähriger Arbeiter stand zum Unglückszeitpunkt direkt vor der Anlage, er wurde im Gesicht und an den Füßen verletzt. Ein 56-Jähriger erlitt ebenfalls im Gesichtsbereich leichte Verletzungen, ein 28-Jähriger einen Schock.

Der Hochtemperaturofen wurde völlig zerstört. Der Sachschaden dürfte bei 50.000 bis 100.000 Euro liegen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten