Pensionist vertreibt jugendliche Räuber

Wien-Meidling

© Fally

Pensionist vertreibt jugendliche Räuber

Zwei Jugendliche wollten in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Meidling einem Pensionisten seine Tasche entreißen. Der 62-Jährige setzte sich aber heftig zur Wehr - und vertrieb die Möchtegern-Räuber.

Der Pensionist beschrieb die beiden Burschen, die ihm kurz vor 22.00 Uhr in der Hetzendorfer Straße eine Plastikeinkaufstasche abnehmen wollten, als 14 bis 17 Jahre alt. Beide trugen u.a. Kapuzenpullis. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd ersucht um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 01/31310-57800.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen