Pkw gegen Baum – Fahrer (26) überlebte

Mega-Crash

Pkw gegen Baum – Fahrer (26) überlebte

Kurz nach Mitternacht schrillten die Alarmsirenen bei der FF Biedermannsdorf. Die Bezirkszentrale meldet einen schweren Unfall auf der B 11. Wegen Sekundenschlafs verlor der Lenker eines Pkw die Kontrolle über sein Fahrzeug, landete im Straßengraben und prallte dort gegen einen Baum. Doch die Horrorfahrt war noch nicht zu Ende. Der Wagen wurde gegen eine Lärmschutzwand geschleudert und landete schließlich quer zur Fahrbahn auf dem Dach.

Horrorfahrt überlebt
Der Unglückslenker war im Fußbereich in seinem Pkw eingeklemmt, mit dem Becken lag er unter dem deformierten Autodach. Mit schwerem Bergegerät konnte er schwer verletzt aus dem Wrack befreit werden. Um ihn retten zu können, musste die Beifahrertür mit dem hydraulischen Rettungssatz aufgeschnitten werden. Die anderen Teile waren zu stark deformiert. Die vorsichtige Bergung dauerte 30 Minuten. Während der Bergung durch 37 Florianis war die B 11 mehr als zwei Stunden total gesperrt.

Autor: (ste)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen