Polizei stoppte Lkw mit zerfetztem Reifen

Niederösterreich

Polizei stoppte Lkw mit zerfetztem Reifen

Die Polizei hat auf der S1 auf Höhe des Rasthauses Deutsch Wagram (Bezirk Gänserndorf) einen Lkw aus dem Verkehr gezogen, bei dem sich ein Reifen des Sattelanhängers nach einem Platzer bereits auflöste. Da der Lenker des polnischen Fahrzeuges den Reifen offenbar nicht wechseln wollte, hatte er die betroffene zweite Achse mit einem Zurrgurt nach oben gespannt, berichtete die Polizei am Donnerstag.

14 Tonnen
Der Sattelzug war mit einem Container und etwa 14 Tonnen Gütern beladen. Dem Kraftfahrer wurden bei der Kontrolle am Dienstag die Kennzeichen und der Zulassungsschein wegen Gefahr im Verzug abgenommen. Zudem wurde vom Lenker und von der Firma eine Sicherheitsleistung eingehoben.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten