Polizei sucht dreisten Bankomatkarten-Dieb

9.000 Euro gestohlen:

Polizei sucht dreisten Bankomatkarten-Dieb

 Ein unbekannter Mann hat im Jänner einer Pensionistin aus Wien-Floridsdorf die Bankomatkarte gestohlen. Er dürfte die Karte aus der Post gefischt haben, als diese unterwegs zur 81-Jährigen war. Die Frau bemerkte den Diebstahl nicht gleich, sodass der Dieb sechs Mal vom Konto der Pensionistin abheben konnte. Wie die Polizei berichtete, erbeutete er auf diesem Weg 9.000 Euro.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen