Video zum Thema Raub in Wien-Liesing: Mann in Lebensgefahr
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Drama in der Hauptstadt

Raub in Wien-Liesing: Mann nach Bauchschuss in Lebensgefahr

Ein Mann ist am Sonntagnachmittag in Wien-Liesing auf offener Straße angeschossen worden. Der 29-Jährige erlitt einen lebensgefährlichen Bauchschuss und wurde in ein Unfallkrankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Schussattacke waren völlig unklar. Laut Zeugen soll die Schussabgabe im Zuge eines Raubüberfalls geschehen sein, sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger gegenüber der APA.

   Der Überfall soll sich gegen 15.30 Uhr in der Erlaaer Straße im Bereich der Erlaaer Schleife - einer Busumkehr - zugetragen haben. Zwei Männer dürften dabei auf zwei weitere Männer losgegangen sein, danach löste sich der Schuss und eines der Raubopfer wurde schwer verletzt.

   Die Täter ergriffen sofort die Flucht, die Opfer und weitere Zeugen, die die Tat beobachtet hatten, alarmierten die Polizei. Die Hintergründe waren Sonntag am späten Abend Gegenstand von Ermittlungen. Die Polizei konnte keine Details über den Tathergang, das Motiv sowie Opfer- und Täterbeschreibung geben. Die beiden Räuber waren am Sonntagabend auf der Flucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen